Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Preview: Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Preview: Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Mobile Preview: Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
Mobile Preview: Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama
TOP

Mein Kind will nicht essen - Ein Löffelchen für Mama

Art.Nr.:
204
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
400 Stück
Versandgewicht:
0,285 kg je Stück
18,90 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

PayPal ECS

Kundenrezensionen

  • 03.05.2019
    Gerade eben habe ich das Buch „Mein Kind will nicht essen“ ausgelesen und bin mehr als nur begeistert. Dieses Buch spricht mir aus der Seele und es ist toll zu lesen, dass man auf dem richtigen Weg ist. Gleichzeitig erklärt es so wundervoll warum genau so alles so ist. ist toll zu lesen, dass man auf dem richtigen Weg ist. Gleichzeitig erklärt es so wundervoll warum genau so alles so ist.
    Zur Rezension
  • 21.02.2011
    Dieses Buch hat mich angenehm überrascht und in meinem Handeln bestärkt. Es ist einfach und somit verständlich geschrieben. Es ist das Gegenteil von den vielen Ratgebern, die man überall zu kaufen bekommt. Es ist auf eine humorvolle Art geschrieben und hat mir Mut gegeben, auf mein Bauchgefühl zu vertrauen und mich nicht von der Gesellschaft in eine andere - als meine Richtung - beeinflussen zu lassen. Ich kann es jeder Mutter empfehlen, denn nach dem lesen kann man sicher sein, dass man kein "Problemkind" hat, sondern alles völlig "normal" ist. den vielen Ratgebern, die man überall zu kaufen bekommt. Es ist auf eine humorvolle Art geschrieben und hat mir Mut gegeben, auf mein Bauchgefühl zu vertrauen und mich nicht von der Gesellschaft in eine andere - als meine Richtung - beeinflussen zu lassen. Ich kann es jeder Mutter empfehlen, denn nach dem lesen kann man sicher sein, dass man kein "Problemkind" hat, sondern alles völlig "normal" ist.
    Zur Rezension